MPU-Main-Kinzig

Gründau – Gelnhausen – Frankfurt

MPU Infogespräch / Erstgespräch

Es gibt in der Regel zwei Gründe für die Führung eines Infogesprächs:

1. Sie interessieren sich für eine MPU-Vorbereitung
2. Sie wollen/müssen ein Drogen- und/oder Alkoholabstinenzprogramm absolvieren und möchten erfahren, ob Sie überhaupt Abstinenz nachweisen müssen und wenn ja, wie lange.

Da eine MPU und ein eventuell erforderlicher Abstinenznachweis ein sehr komplexes Thema ist, kann man dieses nicht mal eben ganz kurz am Telefon besprechen. Schließlich möchten Sie eine qualifizierte Auskunft erhalten.
Wir vereinbaren deshalb in beiden Fällen ein ausführliches, persönliches Infogespräch.
Dieses Gespräch dauert in der Regel etwa eine Stunde.

In diesem Gespräch mache ich mir ein Bild über Ihre persönliche Situation.  So kann ich mit Ihnen gemeinsam den Ablauf der MPU-Vorbereitung planen bzw. Ihnen Auskunft geben, ob und wie lange ein Abstinenznachweis erfolgen muss.
Oftmals ist dieser bei Alkoholvergehen nicht zwingend erforderlich.

Zum Infogespräch gehört:

Die Analyse Ihrer Situation
Wir schauen uns in diesem Gespräch gemeinsam Ihre persönliche Situation an und planen Schritt für Schritt das weitere Vorgehen bis zu Ihrem MPU-Termin.

Dabei achten wir darauf, dass Sie keine Termine verstreichen lassen, damit Sie schnellstmöglich wieder zu Ihrem Führerschein kommen.

Sie erhalten hier bereits alle wichtigen Informationen rund um die MPU und wie es bis zur MPU weitergeht.

WICHTIG: Bringen zu diesem Infogespräch alle Ihnen zu Ihrem Fall zur Verfügung stehenden Unterlagen (Gerichtsurteil, Strafbefehl, Bußgeldbescheid, Schriftverkehr mit der Führerscheinstelle usw.) unbedingt mit.

Falls Ihnen nicht mehr alle Unterlagen vorliegen, können Sie bei der für Sie zuständigen Führerschenstelle problemlos Einsicht in Ihre Führerscheinakte nehmen. Vereinbaren Sie dort ggf. einen Termin.
Lassen Sie sich alle wichtigen Vorgänge kopieren oder fotografieren Sie die Seiten mit einem guten Smartphone ab. Bringen Sie die Ausdrucke/Fotokopien zu unserem Gesprächstermin mit.

Diese wichtigen Informationen, die Sie in diesem Beratungsgespräch erhalten, sind auch dann hilfreich, wenn Sie ein weiteres Coaching durch mich nicht nutzen und sich anderweitig auf die MPU vorbereiten möchten.

Mit einer guten Vorbereitung erhöhen Sie jedoch die Chancen erheblich, die MPU bereits im ersten Anlauf zu bestehen.

Weitere Infos  über mein Serviceangebot erhalten Sie hier

Hier kommen Sie zu unserer Preisliste